Warning: Undefined array key "quote_source" in /home/chilokac/public_html/quotes.pics/core/quote.php on line 94
Nach Gerechtigkeit zu hungern und zu dürsten bedeutet, dass uns nichts auf der Welt so sehr faszinieren kann wie die Nähe zu Gott.


“ Nach Gerechtigkeit zu hungern und zu dürsten bedeutet, dass uns nichts auf der Welt so sehr faszinieren kann wie die Nähe zu Gott. ”

Früher Nächste Smith Wigglesworth

Kategorien: Gott


Ähnliche Zitate



Nach Gerechtigkeit zu hungern und zu dürsten bedeutet, dass uns nichts auf der Welt so sehr … Nach Gerechtigkeit zu hungern und zu dürsten bedeutet, dass uns nichts auf der Welt so sehr faszinieren kann wie die Nähe zu Gott.

Gott Hunger Rechtschaffenheit

Wenn Sie jung sind, ist es leicht zu glauben, dass das, was Sie sich wünschen, nicht weniger ist, … Wenn Sie jung sind, ist es leicht zu glauben, dass das, was Sie sich wünschen, nicht weniger ist, als Sie verdienen, zu glauben, dass es Ihr gottgegebenes Recht ist, es zu haben, wenn Sie etwas dringend genug wollen.

Verlangen Gott Jugend

Der Ozean kann nicht in einem Kelch aufgenommen werden, es sei denn, der Kelch ist so groß wie der … Der Ozean kann nicht in einem Kelch aufgenommen werden, es sei denn, der Kelch ist so groß wie der Ozean. Ebenso muss der Becher menschlicher Konzentration und menschlicher Fähigkeiten vergrößert werden, um Gott zu begreifen

Gott Analogie Konzentration Spiritualität

Wenn ich die Wunder eines Sonnenuntergangs oder die Schönheit des Mondes bewundere, erweitert sich … Wenn ich die Wunder eines Sonnenuntergangs oder die Schönheit des Mondes bewundere, erweitert sich meine Seele in der Anbetung des Schöpfers.

Schönheit Gott Mond Schöpfer

Konzentriere dich während der Meditation nicht auf die Ergebnisse der Meditation. Meditiere … Konzentriere dich während der Meditation nicht auf die Ergebnisse der Meditation. Meditiere vielmehr, um Gott zu gefallen. Wenn Sie nach Ergebnissen suchen, werden Sie enttäuscht sein, wenn sie nicht kommen

Gott Konzentration Enttäuschung Meditation

Wenn Sie Ihren Weg finden, dürfen Sie keine Angst haben. Sie müssen genügend Mut haben, um Fehler … Wenn Sie Ihren Weg finden, dürfen Sie keine Angst haben. Sie müssen genügend Mut haben, um Fehler zu machen. Enttäuschung, Niederlage und Verzweiflung sind die Werkzeuge, mit denen Gott uns den Weg weist.

Mut Gott Irrtum Enttäuschung