Warning: Undefined array key "quote_source" in /home/chilokac/public_html/quotes.pics/core/quote.php on line 94
Stellen Sie das Fenster weit ein. Lass mich den Tag trinken.


“ Stellen Sie das Fenster weit ein. Lass mich den Tag trinken. ”

Früher Nächste Edith Wharton

Kategorien: Poesie Kurze


Ähnliche Zitate



Verwenden Sie das Telefon nicht. Die Leute sind nie bereit, darauf zu antworten. Verwenden Sie … Verwenden Sie das Telefon nicht. Die Leute sind nie bereit, darauf zu antworten. Verwenden Sie Poesie.

Poesie Kurze

Das Leben ist ein Wandteppich, gewebt aus den Entscheidungen, die wir … Das Leben ist ein Wandteppich, gewebt aus den Entscheidungen, die wir treffen.

Lebens Poesie Kurze Entscheidung

Ohne zu wissen, wann die Morgendämmerung kommt, öffne ich jede … Ohne zu wissen, wann die Morgendämmerung kommt, öffne ich jede Tür.

Gelegenheit Poesie Kurze Tür

Mitten im Winter fand ich in mir einen unbesiegbaren … Mitten im Winter fand ich in mir einen unbesiegbaren Sommer

Hoffen Philosophie Poesie Kurze

Es ist wieder Frühling. Die Erde ist wie ein Kind, das Gedichte auswendig … Es ist wieder Frühling. Die Erde ist wie ein Kind, das Gedichte auswendig kennt.

Herz Poesie Kurze Erde

Poesie ist das, was in der Übersetzung verloren … Poesie ist das, was in der Übersetzung verloren geht.

Poesie Kurze